Und noch ein Rücktritt im schwedischen Team

18.09.2018

Eine weitere Technik-Spezialistin aus Schweden wird den Wettkampf-Winter 2018/19 nicht mehr in Angriff nehmen. Nathalie Eklund hat sich entschieden, im Alter von 26 Jahren ihre Laufbahn zu beenden.

Auf Wiedersehen, Weltcup. Nathalie Eklund gibt das Ende ihrer Ski-Karriere bekannt. – Foto: GEPA pictures

Nach Speed-Fahrerin Kajsa Kling und den Technikerinnen Maria Pietilä Holmner und Lisa Blomqvist verliert das schwedische Frauen-Team ein weiteres Mitglied. Slalom- und Riesenslalom-Spezialistin Nathalie Eklund hat sich entschieden, ihre Laufbahn als Skiprofi zu beenden. Sie habe lange überlegt, wie und ob es für sie als Skirennfahrerin weitergehen soll, sagt Eklund gegenüber www.skidor.com. Dabei . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk