Manuel Feller geht beim Heimspiel als Führender in die Pause

26.01.2021

Bei Halbzeit des "Nightrace" von Schladming liegt der Österreicher Manuel Feller in Führung. Der mit Nummer 1 gestartete Österreicher führt vor Sebastian Foss-Solevaag (NOR) und Michael Matt (AUT).

Schnellster im Schneetreiben von Schladming: Manuel Feller. – Foto: GEPA pictures

Österreichische Führung beim traditionsreichen Rennen in Schladming. Manuel Feller hat das Rennen auf dem untersten Teil der Planai eröffnet und sogleich eine Zeit ins Ziel gebracht, die von keinem seiner Herausforderer mehr hat erreicht werden können. Feller führt mit 0,39 Sekunden vor dem Norweger Sebastian Foss-Solevaag und bereits mit einer Reserve von 0,67 . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk