Lara Gut-Behrami setzt eine Duftmarke

26.11.2020

Die Schweizerin Lara Gut-Behrami war die Schnellste der Qualifikation zum Parallel-Event vom frühen Donnerstagabend. Die anderen Schweizerinnen schafften es nicht ins 16-köpfige Feld der Finalistinnen.

Lara Gut-Behrami, die Schnellste in der Qualifikation. – Foto: GEPA pictures

Abfahrten (9), Super-G (12), Riesenslaloms (4) und eine Kombination hat Lara Gut-Behrami im Weltcup schon gewinnen können. Im Slalom und in einem Parallel-Rennen fehlen die Siege noch. Mit der besten Zeit in der Qualifikation zum Parallel-Riesenslalom von Lech/Zürs hat sich die 29 Jahre alte Tessinerin für die Finalläufe vom frühen . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk