Die „grossen Drei“ reihen sich vorne ein

24.02.2019

Die drei Medaillengewinner von Are liegen nach dem 1. Lauf des Weltcup-Riesenslaloms von Bansko vorne. Marcel Hirscher führt 0,22 Sekunden vor Weltmeister Henrik Kristoffersen und 0,68 vor Alexis Pinturault.

Marcel Hirscher liegt nach dem 1. Lauf des Riesenslaloms von Bansko an der Spitze der Rangliste. – Foto: GEPA pictures

Der Österreicher Marcel Hirscher ist auf bestem Weg, sich nach der Slalom-Kristallkugel auch die Auszeichnung für den Weltcup-Besten im Riesenslalom zu sichern. Hat Hirscher am Sonntagnachmittag mindestens 200 Punkte Vorsprung auf Weltmeister Henrik Kristoffersen, so ist ihm zwei Riesenslaloms vor Ende der Saison 2018/19 die insgesamt 19. Kristallkugel nicht mehr zu nehmen.  Aktuell hat der Österreicher 238 Punkte Vorsprung und liegt beim Rennen von Bansko in Führung und steht vor dem fünften Sieg im siebten Riesenslalom des Weltcup-Winters.

Bestklassierter Schweizer ist Loic Meillard, der mit 1,45 Sekunden Rückstand auf Hirscher und 0,77 Verspätung auf Platz 3 an der siebten Position liegt. Marco Odermatt (11.), Gino Caviezel (15.), Cedric Noger (23.) und Thomas Tumler (24.) werden den 2. Lauf auch bestreiten können.

Bansko (BUL). Weltcup-Riesenslalom, Männer. 1. Lauf: 1. Marcel Hirscher (AUT) 1:14,95. 2. Henrik Kristoffersen (NOR) 0,22. 3. Alexis Pinturault (FRA . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk