Auch Pendler Cedric Noger im Saalbach-Aufgebot

18.12.2018

Der Ostschweizer Cedric Noger hat sich dank des Sieges im Europacup-Riesenslalom von Andalo Paganella für einen weiteren Einsatz empfohlen und fährt am Mittwoch in Saalbach sein zweites Weltcup-Rennen.

Keine Zeit zum Ausruhen: Cedric Noger fährt morgen Mittwoch das vierte Rennen innerhalb von vier Tagen. – Foto: zvg Noger/Instagram

Am 16. Dezember das Weltcup-Debut auf der Gran Risa in Alta Badia (ITA), am 17. Dezember in Andalo Paganello (ITA) der erste Sieg in einem Europacup-Rennen, am 18. Dezember ein 13. Platz und am 20. Dezember der zweite Weltcup-Einsatz in Saalbach-Hinterglemm (AUT). Der 26 Jahre alte Cedric Noger hat intensive, spannende und auch erfolgreiche Tage des . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk