50 gute Gründe zum Feiern bei HEAD

14.06.2019

HEAD hat heute (14. Juni) sein 50-jähriges Firmenjubiläum mit aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern, Vertretern aus Wirtschaft sowie Angehörigen und vielen Tennis- und Skistars an seinem Standort in Kennelbach gefeiert.

Ein Teil der HEAD-Familie beim Jubiläums-Anlass. – Foto: zvg / HEAD

Unter dem Motto „50 Jahre Sportgeschichte“ würdigte HEAD CFO Günter Hagspiel in seiner Ansprache die besondere Firmengründung durch den amerikanischen Flugzeug-Ingenieur Howard Head. Der begeisterte Skifahrer, der 1947 den ersten Ski mit einer Metallsandwichkonstruktion entwickelt hatte, erkannte, dass der Hauptmarkt für Ski in Europa war und übernahm 1969 den heutigen HEAD-Standort, eine ehemalige Textilfabrik.

Neben den großen Erfolgen im Tennis- und Skibereich erwähnte Hagspiel aber auch die schweren Zeiten Anfang der 90er und den langen Weg zurück an die Weltspitze, der nur Dank des damaligen Investors und heutigen CEOs und Eigentümers Johan Eliasch, den Athleten und Investoren, sowie den Mitarbeitern möglich war, die HEAD durch ihre Arbeit und ihren Enthusiasmus besonders machen. So kann HEAD nun auf 50 besondere Jahre zurückblicken, in denen die Firma ihre Athleten, wie Tennisstars Novak Djokovic oder Arthur Ashe und Thomas Muster sowie Skistars Bode Miller oder Maria Riesch und Ted Ligety mit innovativen Produkte und einzigartigen Technologien bestmöglich unterstützte.

Moderiert wurde der 50. Geburtstag durch den ehemaligen Skirennfahrer Marco Büchel, der die insgesamt 850 Gäste, darunter auch diverse nationale und internationale HEAD Tennis- und Skisportler, bestens unterhielt. Neben besonderen Aktivitäten und einer Rundum-Versorgung mit Food Trucks, stand auch ein besonderes Tennismatch auf dem Programm, das die beiden Welten von HEAD perfekt vereinte: Die Tennisprofis Mikhael Youzhny und Ivan Ljubicic trafen dabei auf die Skirennläufern Matthias Mayer und Christian Walder, die im Anschluss, wie alle anderen Sportlerinnen und Sportler, fleissig Autogramme gaben.

Quelle und Foto: zvg / HEAD

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk