Lara Gut zieht sich aus dem Netz zurück

23.10.2018

Lara Gut gibts nicht mehr auf Instagram, Lara Gut gibts nicht mehr auf Twitter. Die 27 Jahre alte Tessinerin zieht sich aus den sozialen Medien zurück. Ein weiterer Schritt in der Entwicklung zu Lara Gut 2.0. – Ein Kommentar.

Abkehr von den sozialen Medien – Lara Gut will mehr Privatshpäre. – Foto: GEPA pictures

Lara Gut zieht sich zu grossen Teilen aus dem Netz zurück. Die Tessinerin hat ihren offiziellen Instagram-Account und auch ihr Twitter-Profil gelöscht – was in diesen Kanälen noch aktiv ist sind Fan-Pages oder Fake-Profile. Einzig auf Facebook ist die Tessinerin noch aktiv. Das könnte sich aber auch noch ändern. "Lara hat entschieden, ihre . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk