EC: Zwei Podestplätze für die Schweizerinnen

25.01.2024

Die Schweizerinnen Janine Schmitt (2.) und Malorie Blanc (3.) fahren beim Europacup-Super-G von Orcières Merlette – auch dank dem Eingreifen der Coaches – auf das Podest. Gewonnen wurde das Rennen von der Italienerin Vicky Bernardi, die zum ersten Mal als Siegerin aus einem Europacup-Rennen hervorgegangen ist.

Janine Schmitt. – Foto: GEPA pictures

Vor knapp zwei Wochen hat die Italienerin Vicky Bernardi bei den Speed-Rennen in Altenmarkt-Zauchensee ihr Weltcup-Debut gegeben und mit Rang 28 in der Abfahrt sogleich ihre ersten Punkte gemacht. Heute, am 25. Januar, gewinnt die 21-Jährige, nachdem sie am Vortag in der Abfahrt Fünfte geworden ist, mit dem Super-G von Orcières Merlette . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk