Skicross: Jared Schmidt und Sandra Naeslund in Innichen siegreich

21.12.2023

Dritter Saisonsieg in Serie für Skicrosser Jared Schmidt. Der Kanadier hat sich im ersten von zwei Weltcup-Rennen von Innichen (ITA) durchgesetzt und liegt in der Weltcupwertung voraus. Den Sieg bei den Frauen sicherte sich Olympiasiegerin Sandra Naeslund (SWE).

Bei den Frauen holte sich Sandra Naeslund (Mitte) vor Fanny Smith (links) und Hannah Schmidt den Sieg. – Foto: GEPA pictures

Das erste von zwei Weltcup-Rennen in Innichen hat mit einem Podestplatz für das Team von Swiss Ski geendet. Verantwortlich dafür war Fanny Smith, die hinter der Schwedin Sandra Naeslund Platz 2 belegen konnte. Damit stand die Waadtländerin nach ihrem 3. Rang beim Rennen von Val Thorens zum zweiten Mal in diesem Winter auf dem Podest. An . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk