Swiss-Ski-Cheftrainer Tom Stauffer für Auszeichnung nominiert

23.11.2023

Am 10. Dezember findet in den Zürcher SRF-Studios die Verleihung der Sports Awards 2023 statt. Thomas Stauffer, Cheftrainer der Schweizer Skirennfahrer, ist einer der drei nominierten Personen in der Kategorie "Trainer des Jahres".

Thomas Stauffer (rechts) im Gespräch mit Loic Meillard. – Foto: GEPA pictures

Am 10. Dezember werden im Rahmen einer grossen TV-Gala (ab 20.05 Uhr auf SRF1) die Schweizer Sports Awards verliehen. Nun sind die ersten Einzelnominationen bekanntgegeben worden, wobei sich Swiss-Ski über eine erste Nomination freuen kann. Tom Stauffer ist neben Jan Cadieux (Eishockey) und Claudine Müller (Leichtathletik) für die Auszeichnung als Trainer des Jahres nominiert worden . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk