EC: Steven Amiez gewinnt, Tanguy Nef erstmals auf dem EC-Podest

23.02.2022

Der Franzose Steven Amiez gewinnt den Slalom von Almaasa und damit sein erstes Rennen im Europacup. Hinter Alexander Sten Olsen (NOR) erreicht der Schweizer Tanguy Nef als Dritter seinen ersten EC-Podestplatz.

Steven Amiez (links) gewinnt sein erstes Europacup-Rennen und Tanguy Nef steht als Drittplatzierter zum ersten Mal auf einem EC-Podest. – Fotos: GEPA pictures

Das am Dienstag erreichte Top-Teamergebnis mit dem Doppelsieg durch Noel von Grünigen und Fadri Janutin konnte das Swiss Ski-Team beim zweiten Europacup-Slalom von Almaasa (SWE) zwar nicht wiederholen, aber mit gleich fünf . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk