Nicole Schmidhofer beendet die Saison vorzeitig

18.01.2022

Die Österreicherin Nicole Schmidhofer beendet die Saison 2021/22 vorzeitig. Sie müsse ihrem Körper jetzt eine Pause gönnen, sagte sie im Rahmen einer Online-Medienkonferenz.

Nicole Schmidhofer, die Super-G-Weltmeisterin von 2017, beendet die Saison 2021/22 vorzeitig. "Es macht keinen Sinn. So kann ich nicht Rennen fahren", sagte die Kärntnerin am Dienstagnachmittag im Rahmen einer Online-Medienkonferenz. Zu den körperlichen Schwierigkeite in Form muskulärer Probleme, herrührend von der schweren Knieverletzung, die sie im Dezember 2020 erlitten hat, haben sich . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk