Junioren-WM: Dritte Silbermedaille für Franjo von Allmen

06.03.2022

Drittes WM-Rennen für Franjo von Allmen, dritte Silbermedaille. Der Berner Oberländer holt zeitgleich mit Marco Abbruzzese (ITA) hinter Giovanni Franzoni (ITA) die Silbermedaille in der Kombination.

Franjo von Allmen (Mitte) freut sich über die dritte Silbermedaille.– Foto: zvg

Knapp wars und nur sechs Hundertstelsekunden haben gefehlt, und aus dem Silber-Sammler Franjo von Allmen wäre in der Kombination der Junioren-Weltmeisterschaft ein Goldschürfer geworden. Letztlich aber holte sich der 20 Jahre alte Zimmermann aus Boltigen jene Auszeichnung, die er sich bereits in der Abfahrt und im Super-G hat umhängen dürfen: WM-Silber. "Es . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk