Die Weltmeisterschaften beginnen mit einer Absage

08.02.2021

Die Ski-Weltmeisterschaften in Cortina d'Ampezzo starten mit einer Rennabsage. Wegen zu starkem Schneefall kann die für heute geplant gewesene Kombination der Frauen nicht stattfinden.

Um 11 Uhr hätte heute Montag Wendy Holdener, die Kombi-Weltmeisterin der Jahre 2017 und 2019, die Wettkämpfe der Ski-Weltmeisterschaften von Cortina d'Ampezzo mit Startnummer 1 eröffnen sollen. Hätte deswegen, weil die Organisatoren die Kombination der Frauen wegen zu starkem Schneefall haben absagen müssen. Damit ist eingetroffen, was bereits am Wochenende und aufgrund . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk