Rücktritt bei Österreichs Skicrossern

07.08.2021

Österreichs Skicross-Kader für die Olympia-Saison 2021/22 erfährt eine Veränderung und umfasst bei den Männern nur noch 14 Athleten. Der 29 Jahre alte Thomas Mayrpeter hat seinen Rücktritt vom Spitzensport öffentlich gemacht.

Thomas Mayrpeter hat seine Karriere als Spitzensportler beendet. – Foto: GEPA pictures

Er war Alpin-Fahrer, wurde 2013 in Quebec Junioren-Weltmeister im Super-G und holte sich beim selben Anlass in der Abfahrt hinter dem Schweizer Nils Mani die Silbermedaille. Dann wechselte Thomas Mayrpeter, nachdem er sich in seinem zweiten Weltcup-Rennen, beim Super-G von Lake Louise im November 2015, einen Kreuzbandriss und eine Meniskusverletzung zugezogen hatte und nach insgesamt . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk