Wegen Covid-19 kein Heim-Rennen für Andrea Komsic

02.01.2021

Der Traum vom dritten Heim-Rennen in Zagreb ist für die Kroatin Andrea Komsic geplatzt. Das Fehlen der 24-Jährigen hat mehrere Gründe, darunter auch ein positiver Corona-Test.

Andrea Komsic. – Foto: GEPA pictures

Wenn am Sonntag am Sljeme, dem Hausberg der kroatischen Hauptstadt Zagreb, die Krone für die "Schneekönigin" vergeben wird, wird das in ungewohntem Rahmen stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie sind auch in Zagreb keine Zuschauerinnen und Zuschauer zugegen, wenn um 12.30 und ab 16 Uhr die besten Slalomfahrerinnen ihr Können zeigen. Zudem findet das Rennen auch unter . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk