Maximilian Lahnsteiner – Weltcup-Debut beim Heimrennen

04.03.2021

Wenn morgen zur drittletzten Weltcup-Abfahrt des Winters gestartet wird, kann sich einer ganz besonders freuen: der Österreicher Maximilian Lahnsteiner bestreitet in Saalbach-Hinterglemm sein allererstes Rennen auf höchster Stufe. Für Christopher Neumayer dagegen ist der Winter gelaufen.

Maximilian Lahnsteiner beim Training in Saalbach-Hinterglemm. – Foto: GEPA pictures

Am 4. Februar titelte www.skinews.ch "Maximilian Lahnsteiner kommt der grossen Bühne näher". Morgen, einen Monat und einen Tag später, ist es soweit: der 24 alte Oberösterreicher bestreitet mit der Lauberhorn-Ersatzabfahrt in Saalbach-Hinterglemm sein erstes Weltcup . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk