Marco Odermatt und der „blaue Ski“

16.03.2021

Vielleicht wird es in der Lenzerheide einen Saisonabschluss ohne Abfahrt geben. Das wäre für Marco Odermatt im Kampf um den Gesamtweltcup sicher ungut. Vielleicht aber bestreitet der Nidwaldner ja im Bündnerland trotzdem drei Rennen?

Marco Odermatt. – Foto: GEPA pictures

Man kennt Marco Odermatt mit dem schwarzen Abfahrtski oder mit der roten Riesenslalom-"Rakete" unter der Skischuhsohle. Am Dienstagnachmittag aber, nachdem die Absage des Abfahrtstrainings festgestanden hat, nahm der 23 Jahre alte Nidwaldner in der Lenzerheide einen blau eingefärbten Stöckli-Ski, schnallte diesen an und begab sich mit dem Lift Richtung Berg. Nicht nur, dass der Ski eine . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk