Kurzfristige WM-Absage im schwedischen Team

07.02.2021

Aderlass im kleinen schwedischen Team für die Ski-Weltmeisterschaften in Cortina. Speed-Spezialist Alexander Köll muss aus gesundheitlichen Gründen – und schweren Herzens – auf die WM-Teilnahme verzichten.

Alexander Köll kann an den Weltmeisterschaften in Cortina nicht teilnehmen. – Foto: GEPA pictures

Er hat bis zuletzt gehofft, dass eine Teilnahme an den Weltmeisterschaften möglich ist. Am Samstag aber musste Alexander Köll, Schwedens Speed-Spezialist, die harte Entscheidung treffen: kein Start an der WM in Italien. Der Grund für Kölls Absage liegt einige Wochen zurück. Beim Abfahrtstraining in Val d'Isère stürzte Köll und landete . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk