EC: Erster Europacup-Sieg für das grosse Talent

26.01.2021

Was für ein Tag für Zrinka Ljutic. Die Kroatin, die in ihrer Heimat als Nachfolgerin der grossen Janica Kostelic gehandelt wird, fährt am 26. Januar 2021 – ihrem 17. Geburtstag – in Zell am See zu ihrem ersten Sieg im Europacup.

Zrinka Ljutic gewinnt ihr erstes Europacup-Rennen an ihrem 17. Geburtstag. – Foto: zvg

Was für ein Drehbuch. Zrinka Ljutic, das grosse Ski-Talent aus Zagreb, gewinnt ausgerechnet an ihrem 17. Geburtstag ihr erstes Europacup-Rennen. Damit ist Ljutic die zweitjüngste Athletin, die je einen Europacup-Slalom hat gewinnen können. Nur Nina Loeseth war mit 16 Jahren und 10 Monaten noch etwas jünger, als sie am 6. Januar 2006 in . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk