Ehemalige Skicrosserin greift in Tokyo nach einer Medaille

01.08.2021

Am Montag (2. August) bestreitet die Kanadierin Georgia Simmerling bei den Olympischen Sommerspielen in Tokyo ihren Wettkampf. Die 32-Jährige nimmt nach 2010, 2014 und 2016 zum vierten Mal an Olympischen Spielen teil – und eine Medaille hat sie auch schon gewonnen.

Georgia Simmerling freut sich im Dezember 2017 über den 2. Platz beim Weltcup-Skicross in Innichen. – Foto: GEPA pictures

Die Geschichte rund um Ester Ledecka, die Snowboard fahrende Skirennfahrerin (oder umgekehrt), ist ja schon eine besondere. Nicht nur, weil die Tschechin olympisches Gold als Snowboarderin und Skirennfahrerin gewonnen hat, sondern auch weil es nicht auszuschliessen ist, dass Ledecka plötzlich auch noch im Windsurfen an den Start gehen wird. Ähnlich präsentiert sich die besondere wie auch beachtliche sportliche . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk