Lara Gut-Behrami mit Abfahrtssieg an die Spitze der Gesamtwertung

26.02.2021

Lara Gut-Behrami gewinnt die Weltcup-Premiere auf der "La VolatA"-Piste in Val di Fassa. In der ersten von zwei Abfahrten setzt sich die Tessinerin knapp vor Ramona Siebenhofer (AUT) und vor Weltmeisterin Corinne Suter durch.

Lara Gut-Behrami. – Foto: GEPA pictures

Da ist er, Lara Gut-Behramis erster Abfahrtssieg in der Saison 2020/21 und der zehnte insgesamt. Die 29 Jahre alte Tessinerin gewinnt ihr fünftes Weltcup-Rennen im laufenden Winter und die erste von zwei Weltcup-Abfahrten auf der "La VolatA"-Piste in Val di Fassa. Damit löst sie zehn Rennen vor Schluss im Gesamtweltcup mit 1047 Z . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk