Die Bedeutung des guten Sölden-Resultats

31.10.2021

Ein Top-3-Platz beim Weltcup-Auftakt in Sölden ist kein Freibrief für eine erfolgreiche Saison. Aber das positive Resultat gleich zum Saisonstart ist durchaus hilfreich, wie ein Blick auf die Jahre 2011 bis 2020 zeigt.

Wer in Sölden erfolgreich und schnell um die Tore gekurvt ist, startet mit einem Bonus in den Winter. – Foto: GEPA pictures

Am 23./24. Oktober ist mit den Riesenslaloms von Sölden und den Siegen von Mikaela Shiffrin (USA) und Marco Odermatt (SUI) der Auftakt des Weltcup-Winters 2021/22 über die Piste gegangen. Der erste Kräftevergleich wird jeweils von den Athletinnen und Athleten, von Trainern, Ausrüstern und Fans mit Spannung erwartet. Die Antworten auf Fragen wie "wer ist . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk