Alice Robinson stellt sich einer neuen Herausforderung

08.02.2020

Das 18. Weltcup-Rennen wird für Alice Robinson ein besonderes werden. Zum ersten Mal überhaupt wird die 18 Jahre alte Neuseeländerin am Sonntag (9. Februar) zu einem WC-Super-G antreten.

Alice Robinson. – Foto: GEPA pictures

Es war nicht die Frage ob, sondern nur wann dieser Schritt erfolgen wird. Die Trainer-Crew um Chris Knight und Jeff Fergus hat im Rahmen der wohl überlegten Karriereplanung jetzt grünes Licht für ebendiesen Schritt gegeben. Alice Robinson wird am 9. Februar ihr erstes Speed-Rennen im Weltcup bestreiten. Die 18 Jahre alte Neuseeländerin tritt am Sonntag . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk