Olympiasieger Finn Christian Jagge (54) verstorben

08.07.2020

Die Ski-Familie trauert um den Norweger Finn Christian Jagge. Der Slalom-Olympiasieger von Albertville (1992) ist heute (8. Juli) einer schweren Krankheit erlegen. Jagge wurde nur 54 Jahre alt.

Finn Christian Jagge †. – Foto: GEPA pictures

Der norwegische Slalom-Olympiasieger Finn-Christian Jagge, nicht nur in seinem Heimatland auch "Finken" genannt, ist tot. Wie seine Frau Trine-Lise Jagge via soziale Medien mitgeteilt hat, ist der ehemalige Slalomspezialist im Alter von 54 Jahren als Folge einer "akuten Krankheit" heute (8. Juli) verstorben. "Unsere grösste Liebe, unser grösster Held und Fels in der Brandung, der . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk