Am 4. Oktober wird der neue FIS-Präsident gewählt

25.05.2020

Das FIS-Coucil hat seine Frühjahrstagung heute (25. Mai) online abgehalten und dabei unter anderem festgelegt, dass der neue FIS-Präsident am 4. Oktober in Zürich gewählt werden soll.

FIS-Hauptsitz in Oberhofen. – Foto: GEPA pictures

Nachdem der FIS-Kongress in Thailand wegen der rasanten und weltweiten Ausbreitung des Corona-Virus nicht hat stattfinden können hat sich das FIS-Coucil heute in einem Video-Meeting den wichtigsten Punkten angenommen. Am 4. Oktober soll in Zürich der neue FIS-Präsident und damit der Nachfolger von Gian Franco Kasper gewählt werden. Das hat das . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk