Olha Knysh gibt ihre grosse Liebe auf

04.04.2020

Sie startete jeweils dann, wenn die Siegerinnen oder Medaillengewinnerinnen im Ziel mitten in ihren Interview-Marathons gesteckt haben. Jetzt hat die Ukrainerin Olha Knysh ihre Laufbahn als Skirennfahrerin beendet – im Alter von erst 24 Jahren.

Olha Knysh an den Ski-Weltmeisterschaften 2019 in Are. – Foto: GEPA pictures

Der Name Olha Knysh dürfte selbst eingefleischten Skifans wenig bekannt sein. Die 24 Jahre alte Rennfahrerin aus der Ukraine gehört in die Kategorie jener Athletinnen, die gerne mal wenig aufbauend im Skisport als "Exotinnen" bezeichnet werden, hat aber ihr Heimatland bei drei Weltcup-Rennen, zwölf Rennen im Europacup, sechs Starts bei drei Weltmeisterschaften und bei drei Olympischen . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk