Ein Schweizer Sieg zum Abschluss

05.09.2019

Der Australien-Neuseeland-Cup ist mit einem Schweizer Sieg zu Ende gegangen. Der Zuger Matthias Iten hat den Slalom zeitgleich mit den Norweger Sebastian Foss-Solevaag auf Platz 1 beendet.

Matthias Iten beendet den Australien-Neuseeland-Cup mit einem Sieg im Slalom. – Foto: Anne Barwood

Der Australien-Neuseeland-Cup 2019 ist nun auch bei den Männern zu Ende. Beim den Kontinentalcup abschliessenden Slalom der Männer gab es mit dem Zuger Matthias Iten und dem Norweger Sebastian Foss-Solevaag gleich zwei Sieger. Solevaag sicherte sich mit diesem Erfolg die Disziplinenwertung vor . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk