Lindsey Vonn trainiert in Europa fürs Comeback

04.01.2019

Lindsey Vonns Comeback im Weltcup rückt näher. Die 34 Jahre alte Amerikanerin steht wieder auf Skiern und trainiert in Europa. In Cortina könnte die Rückkehr in den Weltcup erfolgen.

Lindsey Vonn steht wieder auf Skiern. Gibt es das Comeback tatsächlich im Januar? – Foto: GEPA pictures

Nach der im November erlittenen Verletzung steht Lindsey Vonn erstmals wieder auf den Skiern. In den USA hatte sich Vonn körperlich fit gehalten und auf eben diesen Moment und die Rückkehr auf den Schnee vorbereitet. Auf das Schneetraining hat sie in den USA seit der Verletzung verzichten müssen, dafür hat sich Vonn im Fitness-Raum mächtig ins Zeug gelegt und die Fangemeinde mit Postings aus diesem Bereich versorgt.

Vonn verletzte sich am 19. November im Training. Bei einem Sturz, der für sie in den Sicherheitszäunen geendet hatte, zog sich die Amerikanerin eine Bänderzerrung im Knie und eine starke Knochenprellung zu. Lindsey Vonn hatte die Verbesserung des Ingemar-Stenmark-Rekords mit 86 Weltcup-Siegen als Ziel für das von ihr angekündigte letzte Karriere-Jahr ausgegeben. Das Erreichen dieses Ziels ist mit der jüngsten Verletzung in Frage gestellt worden. Weil sie die Rennen von Lake Louise verpasst hat, dort aber unbedingt . . .

This content is restricted to subscribers

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk