Levi ist für die Rennen bereit

14.11.2019

Die traditionelle Schneekontrolle der FIS ist abgeschlossen und das ""grüne Licht" für die Weltcup-Slaloms auf der Black-Piste ist erteilt. Bis Samstag dürfen die Teams noch auf dem Rennhang trainieren.

In Levi gibt es neben Preisgeld traditionellerweise auch ein Rentier zu gewinnen. – Foto: GEPA pictures

Es ist kalt, es liegt genügend Schnee – die Voraussetzungen für die beiden Weltcup-Slaloms vom 23. und 24. November sind also gegeben. Der internationale Skiverband hat die Schneekontrolle heute (14. November) abgeschlossen und den Organisatoren der Levi-Rennen damit quasi Startfreigabe erteilt. "Der Rennhang ist mit den Sprühbalken präpariert worden und rennfertig", sagt Markus Mayr, der . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk