Erster Titel für Keely Cashman

26.03.2019

Die in wenigen Tagen 20 Jahre alt werdende Keely Cashman hat bei den US-Meisterschaften in Waterville Valley den Titel im Riesenslalom gewonnen.

Keely Cashman (Mitte) setzte sich vor Nina O'Brien (links) und Patricia Mangan durch. – Foto: U.S. Ski & Snowboard/Jonathan Klutsch

Mit dem Riesenslalom in Waterville Valley sind für die Frauen die US-Meisterschaften am Montag zu Ende gegangen. Den Sieg holte sich die am 4. April 20 Jahre alt werdende Keely Cashman vor vierfachen US_Meisterin 2019 Nina O'Brien und Patricia Mangan. Kashman legte im 1. Lauf mit einer deutlichen Bestzeit die Basis für ihren ersten Sieg bei den nationalen Meisterschaften.. Patricia Mangan kam der Führenden mit 0,23 Sekunden Rückstand noch am nächsten, Nina O'Brien büsste bereits acht Zehntelsekunden ein. In der Entscheidung reichte Cashman dann die zweitschnellste Laufzeit hinter O'Brien zum Sieg.

"Ich bin aus dem Häuschen, dass ich diesen Titel habe gewinnen können. Das war immer ein ganz grosses Ziel von mir", sagte die aus Kalifornien stammende Keeley Cashman. Sie erinnere sich daran, als die US-Meisterschaften in Squaw Valley ausgetragen worden sind und sie als Nachwuchsfahrerin vor Ort zugeschaut habe. Damals habe sie realisiert was es . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk