Der Vorjahressieger liegt in Madonna in Führung

08.01.2020

Die Kombination Daniel Yule, Madonna di Campiglio und Startnummer 4 scheint zu passen. Der Schweizer führt beim Weltcup-Slalom in Italien im 1. Lauf vor Henrik Kristoffersen. Ramon Zenhäusern ist nicht weit von den Podestplätzen weg.

Daniel Yule unterwegs. – Foto: GEPA pictures

Am 22. Dezember 2018 trug Daniel Yule die Startnummer 4 und konnte in Madonna di Campiglio seinen ersten Weltucp-Slalom gewinne. Heute, am 8. Januar 2020, trägt Yule erneut die Startnummer 4 und liegt nach dem 1. Lauf im Weltcup-Slalom von Madonna di Campiglio 0,19 Sekunden vor Henrik Kristoffersen und 0,40 vor Routinier Andre Myhrer. Er . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk