Alexis Pinturault liegt klar in Führung

16.03.2019

Der Franzose Alexis Pinturault führ nach dem 1. Lauf des Riesenslaloms von Soldeu vor Matts Olsson und dem Schweizer Marco Odermatt. Die grossen Rivalen Marcel Hirscher und Henrik Kristoffersen kamen beide mit Verspätung ins Ziel.

Alexis Pinturault fährt im 1. Lauf von Soldeu zur Bestzeit. – Foto: GEPA pictures

Nicht einer der beiden Riesenslalom-Dominatoren Marcel Hirscher oder Henrik Kristoffersen liegen nach dem 1. Lauf des letzten Saisonrennens in Führung, sondern Alexis Pinturault. Der Gewinner von WM-Bronze legte in Soldeu eine Fahrt und dadurch eine Zeit hin, die von keinem der Konkurrenten auch nur annähernd hatte erreicht werden können. Am nächsten kam dem Franzosen Matts Olsson, der 0,63 Sekunden auf Pinturault einbüsste. Unmittelbar hinter dem Schweden liegt Marco Odermatt. Der Nidwaldner zeigte eine angriffige, nicht ganz fehlerfreie aber schnelle Fahrt und war mit der Leistung auch zufrieden. "Ich war immer im Fluss und das ist auf diesem Hang wichtig", meinte Odermatt im Interview mit dem Schweizer Fernsehen. Er merke langsam, dass die Kräfte schwinden und die hohen Temperaturen würden ihm auch etwas zu schaffen machen, so der 21-Jährige. "Es wäre ja nicht gut, wenn ich noch gleichviel Energie hätte wie zu Saisonbeginn. Das würde ja . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk