Clement Noel im Wengen-Slalom klar voraus

20.01.2019

Der Franzose Clement Noel greift nach dem 2. Platz von Adelboden nach dem Sieg in Wengen. Der 21-Jährige führt mit 0,42 Sekunden auf Manuel Feller und 0,72 vor Henrik Kristoffersen.

Frankreichs Aufsteiger Noel Clement greift nach seinem ersten Weltcup-Sieg. Der 21-Jährige hat den schwierigen 1. Lauf des Slaloms von Wengen in 53,80 Sekunden als Schnellster absolviert. Am nächsten kam dem Franzosen Manuel Feller, der bereits 0,42 Sekunden zurück und 0,30 vor Henrik Kristoffersen liegt. Es sei ein schwieriger Lauf und er selber mehr als einmal am Limit gewesen, meinte der Führende nach seiner Fahrt. Noel Clement könnte der erste französische Slalom-Sieger in Wengen werden, seit Alexis Pinturault im Jahr 2014 hatte triumphieren können.

Bester Schweizer ist Daniel Yule, der als Achter etwas mehr als eine Sekunde auf den Führenden verloren hat. "Oben war es ein richtiger Kampf", so der Romand im Interview mit dem Schweizer Fernsehen. "Ich habe die Sache falsch eingschätzt. Bei der Besichtigung war noch eine feine Schneeschicht auf dem Eis, beim zweiten Tor im Rennen habe ich aber gemerkt, dass diese nicht . . .

This content is restricted to subscribers

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk