Lizz Görgl beim Supertalent mit „Torfehler“

08.12.2018

Der Auftritt von Elisabeth "Lizz" Görgl bei der TV-Show "Das Supertalent" war kurz und wenig erfolgreich. Aber: die Doppelweltmeisterin von 2011 hat auch nicht die besten Bedingungen gehabt.

Lizz Görgl kann besser singen, als es der Auftritt bei "Das Supertalent" vermuten lässt. – Foto: GEPA pictures

Es war ein kurzer Auftritt von Lizz Görgl. Die 2017 vom Rennsport zurückgetretene Speed-Spezialistin des ÖSV ist in der TV-Show "Das Supertaltne" aufgetreten und hat versucht, die Jury um Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Sylvie Meis mit dem 1988er-Hit "Perfect" von "Fairground Attraction" zu beeindrucken. Diesen Song hatte sie bereits bei Eurosport im Rahmen der . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk