YOG: Österreich sichert sich Gold im Team-Event

26.01.2024

Die letzten Goldmedaillen der alpinen Ski-Wettkämpfe bei den Olympischen Jugend-Winterspielen in Gangwon (KOR) gehen nach Österreich. Maja Waroschitz und Florian Neumayer gewinnen den Team-Event vor Schweden und Finnland.

Maja Waroschitz und Florian Neumayer freuen sich über den Erfolg. – Foto: GEPA pictures

Das Duo Maja Waroschitz und Florian Neumayer sind zum letzten Ski-Wettkampf der Olympischen Jugend-Winterspiele als jenes Team angetreten, welches es im Mixed-Parallel-Event zu schlagen gilt. Geschlagen wurden sie indes nicht. Maja Waroschitz, die an den Spielen schon Gold in der Kombination und im Slalom hatte gewinnen könnten, führte das Duo im Achtelfinal zum 3 . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk