YOG: Leena Thomen gewinnt in Korea die Silbermedaille im Skicross

23.01.2024

Im Skicross der Frauen hat die Schwyzerin Leena Thommen für die nächst Schweizer Medaille bei den Youth Olympic Games in Korea gesorgt. Thommen fuhr im Final, in welchem auch die zweite Schweizerin Valentine Lagger vertreten war, auf Platz 3.

Leena Thommen gewinnt bei den YOG in Korea die Bronzemedaille im Skicross. – Foto: zvg/Swiss Ski

Skicross gehört für Schweizerinnen bei den Olympischen Jugend Winterspielen zu den erfolgreichen Sportarten. 2016 konnte Talina Gantenbein in Lillehammer die Goldmedaille gewinnen und vor vier Jahren in Lausanne gelang Marie Karoline Krista dieses Kunststück ebenfalls. Beim heutigen YOG-Wettkampf in Gangwon (Korea) haben es gleich beide am Start stehenden Schweizerinnen dank erfolgreichem Absolvieren der Round Robin in . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk