YOG: Team-Bronze für Lorenzo Rosset/Valentine Lagger

24.01.2024

Zum Abschluss der Skicross-Wettkämpfe an den Youth Olympic Games von Gangwon konnte sich das Schweizer Duo Lorenzo Rosset/Valentie Lagger die Bronze-Medaille im Team-Event sichern. Gold ging an Schweden, Silber in die USA.

Lorenzo Rosset und Valentine Lagger gewinnen die Bronzemedaille beim Skicross-Team-Event in Gangwon. – Foto: zvg

Schweden vor den USA und der Schweiz – so lautet die Spitze des Schlussklassements im dritten und letzten Wettkampf für die Skicrosserinnen und Skicrosser bei den Olympischen Jugend-Winterspielen in Korea. Die beiden Schweizer Teams mit Lorenzo Rosset, Valentine Lagger, Lucas Looze und Leena Thommen, der Gewinnerin einer Einzelmedaille, "marschierten" souverän durch den Pre-Heat und die Viertelfinals. Im . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk