NorAM: Schwedin Sara Rask übernimmt die Spitze in der Gesamtwertung

04.12.2022

Mit einem 2. und einem 4. Platz in den Slaloms von Copper Mountain hat die Schwedin Sara Rask nach vier von 26 NorAm-Rennen die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Die Rennsiege sicherten sich Allie Resnick (USA) und Kiki Alexander (CAN).

Sara Rask. - Foto: GEPA pictures

Vier Rennen sind zum Start des NorAm-Cups 2022/23 in Copper Mountain gefahren worden – zwei Riesenslaloms, zwei Slaloms. Dank je einem zweiten Platz in einem Riesenslalom und in einem der Slaloms hat die Schwedin Sara Rask die Spitze der Gesamtwertung übernehmen können. Rask, im März 2020 Junioren-Weltmeisterin im Riesenslalom geworden, hat sich für vier Jahre . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk