Lara Colturi – zwei Siege zum FIS-Einstand

29.07.2022

Eine vielversprechende Karriere hat am Donnerstag und Freitag (28./29. Juli) so richtig begonnen. Und wie. Die 15 Jahre alte Lara Colturi, die im Mai noch für Schlagzeilen der besonderen Art gesorgt hatte, gewinnt sogleich ihre ersten beiden Rennen auf Stufe FIS.

Lara Colturi startet gleich mit zwei Rennsiegen in ihre Laufbahn als FIS-Rennfahrerin. – Foto: Instagram/@laracolturiofficial

Der Ski-Winter 2022/23 ist mit den ersten Rennen auf dem südamerikanischen Kontinent, genauer in Chile, lanciert worden. Und das mit Resultaten, die – auch wenn die Felder der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht die klingenden Namen aufweisen – aufhorchen lassen. Vorab bei den Frauen.

Sie ist erst 15 Jahre jung, hat aber in Italien schon für gewaltige Schlagzeilen gesorgt . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk