Stefan Brennsteiner gewinnt die ÖSV-Riesenslalom-Meisterschaft

23.03.2022

Team-Olympiasieger Stefan Brennsteiner ist zum ersten Mal österreichischer Meister geworden. Der 30-Jährige gewinnt in Montafon die Meisterschaft im Riesenslalom vor Patrick (2.) und Lukas Feurstein (5.).

Stefan Brennsteiner. – Foto: GEPA pictures

Im Jahr 2021 holt sich der Salzburger Stefan Brennsteiner hinter Magnus Walch – geschlagen um zwei Hundertstelsekunden – den zweiten Platz bei den Staatsmeisterschaften im Riesenslalom. Heute hat er sich gar noch steigern können und sich seinen ersten österreichischen Meistertitel gesichert. Im Montafon setzte sich Brennsteiner mit einem Vorsprung von 0,44 Sekunden auf Patrick Feurstein, der nach dem 1. Lauf . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk