Weltcup-Final: Training abgesagt – hoffen auf den Mittwoch

16.03.2021

Schwierige Bedingungen in der Lenzerheide. Das Abfahrtstraining der Frauen und Männer für heute Dienstag ist durch die Jury aufgrund der herrschenden Wettersituation und der nicht abgeschlossenen Arbeiten auf der Piste abgesagt worden.

Frisch verschneit – schöne Winterbilder, aber für einen geplanten Renntag nicht das Wunschszenario. – Foto: GEPA pictures

Die Durchführung der beiden Abfahrtstrainings vom Dienstag in der Lenzerheide wackelt. Der Schneefall hat zwar aktuell aufgehört und die Pisten-Crew ist seit Stunden an der Arbeit. Weil eine Besichtigung der Strecke derzeit keinen Sinn macht, sind die Teams am frühen Morgen von der FIS dazu angehalten worden, auf Abruf in den Hotels zu bleiben. Um kurz . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk