Zwei statt nur ein Rennen in Courchevel

01.12.2021

In Courchevel werden die Frauen nicht nur am 21. Dezember ein Weltcup-Riesenslalom fahren, sondern am Tag darauf gleich noch einen zweiten. Die FIS und die lokalen Organisatoren sind sich einig geworden.

Zwei Riesenslaloms in Courchevel. – Foto: GEPA pictures

Die FIS hat die vom Portal skichrono.fr als definitiv gemeldete Änderung im Weltcup-Programm der Frauen am Mittwochabend bestätigt. In Courchevel (FRA) wird am 22. Dezember, also am Tag nach dem "regulär geplanten" Weltcup-Riesenslalom der Frauen, gleich noch das in Killington abgesagte Rennen nachgetragen. Die FIS und die örtliche Organisation haben sich nach Gesprächen gefunden . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk