Nach der Lebensgefahr zurück im Leben – Sami Kennedy-Sim

09.11.2021

Sie ist stolze Australierin, 33 Jahre alt, Spitzensportlerin durch und durch und liebt das Skifahren über alles. Aber die Karriere von Sami Kennedy-Sim hätte vor acht Jahren abrupt zu Ende sein können. Mehr noch: ihr Leben hätte zu Ende sein können.

Sami Kennedy-Sim – die Olympischen Schneeflocken auf der Haut. – Foto: Chris Hocking

Eigentlich heisst sie Samantha. Aber in der Szene kennt man sie als Sami. Und dieser Kurzname passt irgendwie auch besser. Denn in Saas Fee sitzt mir Anfang Oktober eine verschmitzt lächelnde, freundliche Skicrosserin vom andern Ende der Welt gegenüber. Sami Kennedy-Sim hat sich, nachdem sich . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk