Und wieder schlägt Daniel Yule zu

26.01.2020

Daniel Yule gewinnt den Weltcup-Klassiker von Kitzbühel und damit seinen dritten Slalom in diesem Winter. Der Schweizer setzt sich vor Marco Schwarz und Clement Noel durch.

Daniel Yule mit der Gams. – Foto: GEPA pictures

Am 21. Januar 1968 hat Dumeng Giovanoli den Slalom in Kitzbühel gewonnen. Danach stand nie mehr ein Schweizer bei der Siegerehrung dieses Klassikers auf dem obersten Treppchen – bis heute, bis am 26. Januar 2020. Daniel Yule, der am Ganslernhang 2018 Dritter geworden ist, gewinnt den Slalom von Kitzbühel vor Marco Schwarz und Clement Noel. Der 19 Jahre alte . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk