Vivianne Härris zweiter Streich

17.11.2020

Die Giswilerin Vivianne Härri ist Schweizer Meisterin im Riesenslalom. Die 21-Jährige sicherte sich in ihrem ersten Saisonrennen 2020/21 sogleich den Titel vor Simone Wild und Lorina Zelger.

Vivianne Härri. – Foto: Swiss Ski

Zweiter nationaler Elite-Titel für Vivianne Härri. Die 21 Jahre alte Giswilerin darf sich in Arosa – nach dem im Jahr 2018 in Davos gewonnenen Kombi-Titel – die Goldmedaille im Riesenslalom umhängen lassen. Härri konnte sich dank zweitschnellster Laufzeit in der Entscheidung vom dritten Zwischenrang noch an der Halbzeitführenden und an der Italienerin Elena Sandulli vorbei . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk