Riesenslaloms von Val d’Isère nach Italien verlegt

26.11.2020

Was skinews.ch gestern angekündigt hat, ist jetzt fix. Die beiden Männer-Riesenslaloms vom 5./6. Dezember können wegen Schneemangels nicht in Val d'Isère ausgetragen werden und finden in Italien statt.

Neuer Austragungsort für die Männer-Riesenslaloms ist Santa Caterina. – Foto: GEPA pictures

Kaum Schnee, keine Rennen. Die beiden für den 5. und 6. Dezember geplanten Weltcup-Riesenslaloms der Männer können nicht in Val d'Isère stattfinden. Aus diesem Grund haben die Verantwortlichen der FIS schon frühzeitig nach einer Ersatzlösung gesucht – und diese auch gefunden. Wie skinews.ch gestern schon angekündigt hat finden die beiden Rennen . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk