EC: Formstarke Martina Dubovska mit ihrem ersten Sieg

13.12.2020

Im 54. Europacup-Rennen der Karriere hat sie es geschafft. Die Tschechin Martina Dubovska hat den zweiten in Ahrntal-Klausberg ausgetragenen Slalom gewonnen vor Lara Della Mea (ITA) und Marie-Therese Sporer (AUT) gewonnen.

Martina Dubovska – hier beim Weltcup-Slalom in Levi. – Foto: GEPA pictures

Am 11. November ist Martina Dubovska mit einem 2. Platz beim FIS-Slalom auf der Diavolezza in den Renn-Winter 2020/21 eingestiegen. Die 28 Jahre alte Slalom-Spezialistin aus Trinec hat dann zehn Tage später mit einem 12. und einem 10. Rang in Levi ihre bisher besten Weltcup-Resultate geliefert und gezeigt, dass sie in Form ist. Und . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk