Wengen-Sieger Noel gewinnt auch in Kitzbüehl

26.01.2019

Der Franzose Clement Noel gewinnt den Kitzbühel-Slalom vor Marcel Hirscher und Alexis Pinturault. Ramon Zenhäusern, Führender nach dem 1. Lauf, komt auf Rang 6.

Clement Noel gewinnt nach Wengen auch den Slalom von Kitzbühel. – Foto: GEPA pictures

Marcel Hirscher legte mit seiner Laufbestzeit im 2. Lauf die Latte hoch. So hoch, dass alle an der vom Neuntplatzierten des 1. Laufes gesetzten Marke scheiterten. Alle? Nein, ein junger Franzose leistete erfolgreich Widerstand und setzte sich an die Spitze der Rangliste. Clement Noel gewinnt nach dem Slalom von Wengen auch jenen in Kitzbühel. Hinter Marcel Hirscher, der die Slalomwertung jetzt vor dem heutigen Sieger anführt, wird Alexis Pinturault Dritter. Aus Schweizer Sicht ist der 2. Lauf am Ganslernhang keine Erfolgsgeschichte: Ramon Zenhäusern, Führender bei Halbzeit, fällt auf den 6. Rang zurück und verpasst den Podestplatz um rund eine halbe Sekunde, Sandro Simont (10. bei Halbzeit) sogar auf Position 25. Daniel Yule, der sich in beiden Läufen nicht wirklich wohl gefühlt hat, wird 18. und Loic Meillard schied in der Entscheidung aus. Luca Aerni, Marc Rochat, Reto Schmidiger und Tanguy Nef scheiterten bereits im 1. Lauf.

Dem 21 Jahre alten Franzosen Clement . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk