Neue(r) Trainer für die Schweizer EC-Fahrer

02.05.2019

In der Trainer-Crew des Schweizerischen Skiverbandes tut sich was. skinews.ch hat Informationen über gleich drei neue Gesichter bei den Männer-Teams – offiziell bestätigt wird aber (vorerst?) nur ein Name.

Wolfgang Auderer. – Foto: LSV

Die Wechsel auf den Trainerpositionen sind noch nicht abgeschlossen und immer wieder dringen mehr oder weniger handfeste Gerüchte und Informationen durch, wer denn künftig wo als Ausbildner und Coach tätig sein könnte. Auch im Schweizer Europacup-Team der Männer gibt es Veränderungen. skinews.ch liegen Informationen vor, dass im Bereich der technischen Disziplinen je ein Trainer für den Slalom und einer für den Riesenslalom zur Crew von Renzo Valsecchi dazu stossen sollen. Ein weiterer Trainer soll für die Arbeit im physischen Bereich (Kondition) künftig sowohl im Slalom-Team des Weltcups und auch bei den Technikern des Europacups zum Einsatz kommen.

Seitens von Swiss Ski ist auf Anfrage von skinews.ch bisher nur der Zuzug von Wolfgang Auderer als Slalomtrainer im Europacup bestätigt worden. Der 37 Jahre alte Österreicher Auderer war seit Herbst 2012 beim Liechtensteinischen Skiverband, zuerst als Assistenztrainer bei den Frauen, dann als Cheftrainer Frauen und zuletzt als . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk